Posts Tagged ‘Tanz’

Familienmusikwochenende 15.-17.9.17 auf Schloss Dreilützow

Alle Jahre wieder – was wäre der Herbst ohne das Familienmusikwochenende in Dreilützow!?
Für das diesjährige Familienmusikwochenende vom 15.09.2017 bis zum 17.09.2017 gibt es noch ein paar freie Plätze! Meldet Euch schnell an – ich freue mich natürlich besonders über Verstärkung in meinem Blockflötenensemble…

Träger des Wochenendes ist der AMJ, Arbeitskreis Musik in der Jugend. http://www.amj-musik.de/module.php5?mod=amj_kurse&fid=9&id=2293

Infos und Anmeldung unter: http://familienmusikwochenende.de/

Das 20. Familienmusikwochenende im Jahre 2017 möchten wir besonders feiern. Es gab an den neunzehn bisherigen Wochenenden viel Faszinierendes, woran sich heute noch viele gerne erinnern. So möchten wir „die alten Hasen“ einladen, Wünsche zu äußern, was sie an diesem Wochenende wieder hören möchten. Andererseits nutzen wir die Chance, jünger zu werden. Mit dieser 20.Auflage werden wir die künstlerische und organisatorische Leitung langsam in andere Hände geben. Die Chance somit auch für Neueinsteiger, sich prägend in dieses Wochenende einzubringen. Aber nach wie vor gilt: Väter und Mütter sind mit ihren großen und kleinen Kindern herzlich eingeladen, mit ihren Fähig- und Fertigkeiten, aber auch mit viel Spaß und Freude das Schloss in Dreilützow beim Familienmusikwochenende singend, tanzend und musizierend zum Klingen zu bringen.

Geplant ist, in folgenden Gruppen thematisch zu arbeiten:

  • Sing- und Spielgruppe mit Orff’schen
    Instrumenten (für die Kleinen)
  • Trommler_innengruppe
  • Blockflötengruppe
  • Bläser_innengruppe
  • Kleines Orchester
  • Großes Orchester
  • Erwachsenenchor
  • Tanzen in unterschiedlichen Gruppen
    für Erwachsene, Jugendliche und Kinder

Umrahmt wird die Kursarbeit durch das gemeinsame Plenum aller Teilnehmer_innen. Höhepunkt wird wie jedes Jahr das Abschlussplenum sein.

Kindertanz

Juli 2, 2010  |   |  keine Kommentare

Wenn Kinder tanzen
schiebt die Sonne die Wolken beiseite
um ihnen zuzusehn.

In meinen Kindertanzkursen lade ich Ihr Kind zu einer bunten Mischung aus Tanz-, Bewegungs- Improvisations- und Singspielen ein.

Beim Tanzen leben Kinder ihre Bewegungsfreude und ihren Spaß am Nachahmen, Darstellen und Miteinander aus. Dabei lernen sie spielerisch, sich rhythmisch zu bewegen.

Ihr Kind lernt erste Tanzschritte und sensibilisiert seine Wahrnehmung von Musik und Rhythmus. Es kräftigt seine Muskeln, verbessert seine Haltung und entwickelt seine Motorik und Fantasie.

Wir tanzen in gebundener und improvisierter Form. Abwechslungsreiche Materialien wie Tücher, sparsame Requisiten und Instrumente kommen ständig zum Einsatz. Lebhafte und ruhige Abschnitte gliedern den Unterricht. Wiederholende Elemente geben Sicherheit und festigen das Gelernte. Die Eltern bekommen in regelmäßigen Abständen einzelne Lieder oder Tänze. So können Sie mitmachen, wenn Ihr Kind zu Hause unsere Lieder und Tänze trällert und sich dazu bewegt.

Fröhliche Kindertänze

Im Moment unterrichte ich keinen Kurs Kindertanz, da ich meine Kraft auf den Flöten- und Früherziehungsunterricht fokussiere. In den Früherziehungskursen bildet der Tanz aber grundsätzlich ein wichtiges Element und wird immer integriert!

Flötentanz – Musiklernen mit allen Sinnen

August 15, 2009  |   |  keine Kommentare

„Ich betrachte die Musik als die Wurzel aller übrigen Künste.“
Heinrich von Kleist (1777-1811)


Musik und Tanz tun uns gut und fördern unsere körperliche und psychische Gesundheit. Ein Instrument zu spielen oder sich zu Musik zu bewegen heißt, über die Musik in Kontakt mit sich selbst und der Umwelt zu treten.

Musikangebote für Kinder und Erwachsene

Flötenunterricht in Berlin

Ich unterrichte Block- und Querflöte für Anfänger und Fortgeschrittene. Für Erwachsene und Kinder. Im Gruppen- oder Einzelunterricht.Blockflötenunterricht Berlin
Mit viel Geduld und Freude am Musizieren. Fühlen Sie sich eingeladen und ermuntert, Ihren Traum vom Flötespielen zu verwirklichen oder ermöglichen Sie es Ihrem Kind.

Musikalische Früherziehung

In der musikalischen Früherziehung erkunden wir mit allen Sinnen die Welt der Musik. Wir singen, entdecken Instrumente und Rhythmus und stellen Musik in Bewegung dar.

Eltern-Kind-Kurse

Schon die Kleinsten lieben Musik und bewegen sich intuitiv nach ihr. Sobald sie sprechen können, versuchen sie sich auch im Singen. Erste Klangerlebnisse mit einfachen Instrumenten zeigen ihnen, dass sie selbst aktiv Musik erzeugen können. Das begeistert und macht stolz! In den Eltern-Kind-Kursen erkunden Eltern mit ihren Kleinen (ca. 1,5 – 3 Jahre) auf sehr einfache und dennoch eindrückliche Weise die Welt der Musik. Wir singen und bewegen uns zur Musik, die Groß und Klein gefällt und erkunden gemeinsam einfache Instrumente.Eltern-Kind-Kurs

Die Eltern-Kind-Kurse finden im Prenzlauer Berg, in der Musikschule Klangbaum statt.

Kinder tanzen, weil sie fröhlich sind, und sie sind fröhlich, weil sie tanzen.